The Weasel in the Sack – An English Theatre Play



Am 12.04.2011 war es endlich wieder soweit – das White Horse Theatre gastierte an der Pestalozzischule Radeberg.
Nach den erfolgreichen Aufführungen der letzten Jahre mit den Stücken “Billy’s friend“ , “Maid Marian“ und “The Tigers oft the Seas“ begeisterten die vier Schauspieler des White Horse Theatres erneut unsere Schüler der 5.-7. Klassen mit ihrer aktuellen Inszenierung “The Weasel in the Sack“.

“The Weasel in the Sack“ ist ein spannendes Märchen über das tapfere Mädchen Fred und ihre eitlen und tolpatschigen Brüder Algernon und Marmaduke. Dieses lustige Stück ist in besonders einfachem Englisch geschrieben.[Quelle: http://www.whitehorse.de/WeaselGerman.html ]

So war es jedem Schüler möglich, der spannenden Handlung zu folgen. Und natürlich kam der Spaß nicht zu kurz, als Mrs Grump mit ihrem Besen den Staub von den Füßen der Zuschauer der ersten Reihe fegte oder Pennies zu zählen waren. Die Schauspieler forderten das Publikum zum Tanzen auf. Am Schluss des Stückes mussten mit Hilfe zahlreicher Freiwilliger die Bösewichte Marmaduke und Algernon kräftig durchgekitzelt werden. Einige Schüler nutzten dann auch die Möglichkeit nach dem Stück, mit “real English people“ ins Gespräch zu kommen.

Die Aufführung des White Horse Theatres hat vielen Schülern den Englischunterricht einmal anders nahegebracht und sie in ihren Fähigkeiten, Englisch zu verstehen, bestärkt.


Unser Dank gilt folgenden Schülern der Klassen 6b und 7b, die beim Auf- und Abbau tatkräftig geholfen haben: Felix Klemm, Florian Tamm, Tobias Freudenberg, Paul Grummisch, Isabell Heisig, Saskia Sulzer, Yvonne Bechtle, Christopher Schieritz, David Rösner, Richard Bräuer und Nick Mathies.

Wir danken ebenfalls Frau Strümpe vom Humboldt-Gymnasium Radeberg für die freundliche Unterstützung. Die Aula des Gymnasiums war ein würdiger Ort für unsere Theateraufführung.




Copyright © 2005 - 2017 Impressum webdestination cms