Pestalozzischule Radeberg erhält für weitere fünf Jahre das Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung






Nachdem im vergangenen Schuljahr beschlossen wurde, dass sich unsere Schule erneut für das Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung bewirbt, mussten bis März 2015 die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden.
Im Mai erhielten wir die Rückmeldung, dass unsere Bewerbung in erster Instanz erfolgreich gewesen ist und wir zur Auditierung zugelassen sind.
Am 22. September wurde unsere Bewerbung nun auf den Prüfstand gestellt. Eine Jury war zu Gast in unserer Schule. Schüler der Klassen 6 bis 10 präsentierten unser Konzept der Berufs- und Studienorientierung. Im Anschluss begleiteten die Schülermoderatorinnen Maggy und Josefine die Jurymitglieder durch das Schulhaus und veranschaulichten verschiedene Projekte und Angebote unserer Schule.
Bei Gesprächen mit Lehrern, Schülern, Eltern und Kooperationspartnern wurde nachgefragt, ob die genannten Maßnahmen der Berufs- uns Studienorientierung auch wirklich bei den Betreffenden ankommen und umgesetzt werden, wie es im Antrag dargestellt wurde.
Nach einem internen Beratungsgespräch der Jury wurde dann am Nachmittag bestätigt, dass unsere Schule eine qualitativ sehr gute Berufs- und Studienorientierung durchführt und wir stolz darauf sein können, dass wir für weitere fünf Jahre das Qualitätssiegel erhalten.

Rita Manske (verantwortliche Lehrerin für BO)




Copyright © 2005 - 2017 Impressum webdestination cms