Stipendienprogramm 2016 UK, USA, Kanada, Frankreich



Das sächsische Kultusministerium vergibt auch in diesem Jahr 30 Stipendien für einen vierwöchigen Schulbesuch im Ausland. Bis zum 22. April 2016 können sich vorrangig Oberschüler ab der 8. Klasse für einen Aufenthalt in Frankreich, Tschechien, den USA, Kanada und im Vereinigten Königreich bewerben.

Ziel des Programms ist, dass die Stipendiaten vier Wochen lang die Schule in einem Land besuchen, dessen Sprache sie im Unterricht erlernen. Die Unterbringung im Ausland erfolgt in Gastfamilien.

Das Stipendium umfasst die Kosten der Unterbringung in der Gastfamilie, des Schulbesuchs im Ausland einschließlich notwendiger Anschaffungen von Unterrichtsmaterialien, die an der Gastschule verbindlich sind, die Flugkosten von/nach Deutschland und ins/vom Zielland, die Fahrtkosten vom Flughafen im Gastland zur/von der Gastfamilie, die Betreuung vor Ort und die notwendigen Versicherungen im Ausland. Ein Eigenanteil von 150 Euro wird von allen Teilnehmern erhoben, in besonderen Härtefällen kann dieser Eigenanteil in Raten gezahlt werden.

Dieses Stipendienprogramm wird in der Zeit vom 24. September (Vereinigtes Königreich: 25. September) bis 22. Oktober 2016 durchgeführt.

In den letzten zwei Jahren haben es drei Schüler der Pestalozzischule geschafft, an diesem Stipendienprogramm erfolgreich teilzunehmen.

Bei Fragen rund um das Stipendium bitte an Herrn Heinze wenden.


Ausschreibung Stipendienprogramm 2016
[Download, *.pdf, 22,30 KB]

Bewerbungsformular Stipendium 2016
[Download, *.pdf, 643,55 KB]






~





Bundesfremdsprachenwettbewerb 2015






Am Mittwoch, dem 21.Januar 2015, stellten sich acht Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 den Herausforderungen des diesjährigen Bundeswettbewerbes Fremdsprachen.
Dass die Anforderungen recht anspruchsvoll waren, zeigt auch die Tatsache, dass sich zunächst 15 Schülerinnen und Schüler angemeldet hatten (zwölf für Englisch, drei für Französisch), tatsächlich dann aber nur sechs für Englisch und zwei für Französisch antraten. Denn vor dem 21. Januar hatten sich die Teilnehmer intensiv auf vorgegebene Themen (Englisch: “Neuseeland“ und Französisch: „Comics“) vorzubereiten sowie Tonaufnahmen mit einem Lesetext und einer freien Sprachäußerung anzufertigen, die am Wettbewerbstag vorliegen mussten. Zumindest für Französisch eine große Aufgabe!
Am 21. Januar dann kamen manche Schülerinnen und Schüler beim Lösen der Aufgaben (verstehendes Hören, verstehendes Lesen, Landeskunde, Wortschatz und kreatives Schreiben) ganz schön ins Schwitzen, aber mit viel Ehrgeiz sowie von der Schule gespendeten Getränken und Obst kämpften alle um beste Resultate.
Das Engagement der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird auch in diesem Jahr mit einem Zertifikat belohnt, das bundesweit anerkannt ist und ihnen im Juni überreicht wird.

Text: Julia Wukasch
Fotos: Heiko Heinze




mehr Fotos in der Bildergalerie ==>

Folgende Dokumente sind dieser Seite zugeordnet:

Bewerbungsformular Stipendium 2016
bewerbungsformular.pdf   [644 KByte]

Auschreibung Stipendium 2016
ausschreibung_2016.pdf   [22 KByte]

Copyright © 2005 - 2017 Impressum webdestination cms